«10vor10» vom 14.1.2016

Beiträge

  • IS-Terror verbreitet sich weltweit

    Heute detonierten in der indonesischen Hauptstadt Jakarta mindestens sechs Sprengsätze, die Terroristen schossen auf flüchtende Passanten. Der IS-Terror verbreitet sich immer weiter.

  • Türkei reagiert mit Luftschlägen

    Nach dem Attentat in Istanbul fliegt die Türkei intensive Luftschläge gegen die IS-Terroristen. Gemäss dem türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu seien dabei 200 Kämpfer des sogenannten IS getötet worden.

  • FOKUS: Dopingsumpf in der Leichtathletik

    Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA hat heute ihren zweiten Bericht zum Doping-Skandal bei russischen Athleten veröffentlicht. Der Bericht schiebt die Verantwortung für den Missbrauch auf den Leichtathletik-Verband IAAF.

  • FOKUS: Studio-Gespräch mit Patrick Magyar

    Der ehemalige Direktor des Meetings Zürich, Patrick Magyar, kennt den Leichtathletik-Zirkus aus nächster Nähe. Er unterstützt persönlich das Ehepaar Stepanov, das den Doping-Skandal ins Rollen brachte.

  • Asylsuchende müssen Vermögen abgeben

    Eine neue Regelung erlaubt es den Behörden in Dänemark, Vermögenswerte von Flüchtlingen einzuziehen. Was hierzulande kaum jemand weiss: In der Schweiz erlaubt das Asylgesetz den Vermögenseinzug ebenfalls.

  • Newsflash

    Eigenheim kaufen ist günstiger als mieten +++ Ebola-Epidemie beendet +++ Schauspieler Alan Rickman verstorben

  • Rocky am Ring

    Rocky Balboa ist zurück, allerdings nicht im, sondern neben dem Ring. Im neuen Film «Creed» schlüpft Sylvester Stallone nochmals als Nebenrolle in die Kult-Figur aus den 70ern und zeigt einem jungen Wilden, wo’s lang geht.