«10vor10» vom 9.10.2017

Beiträge

  • FOKUS: Wie es mit Katalonien weitergeht

    Die katalanische Regionalregierung könnte morgen die Unabhängigkeit von Spanien erklären. Die spanische Regierung wiederum setzt Katalonien immer stärker unter Druck. «10vor10» zeigt, warum genau sich zurzeit Unsicherheit in Barcelona verbreitet.

  • FOKUS: Einschätzungen aus Barcelona

    Ist Katalonien bereit, unabhängig zu werden? Erwin Schmid, SRF-Korrespondent, fühlte in Barcelona die Stimmung zur möglichen Abspaltung Kataloniens.

  • Was geschieht mit den fliehenden Rohingya-Kindern?

    In Bangladesch tickt die Zeitbombe einer humanitären Katastrophe weiter. Über eine halbe Million Rohingya sind mittlerweile aus dem benachbarten Burma vor dem Militär geflohen. Fast zwei Drittel der Flüchtlinge in den Camps sind Kinder. Was geschieht mit ihnen?

  • Vom Förster-Lehrling zum Bombenleger

    Vor 40 Jahren erreichten Angst und Terror vor der RAF in Deutschland ihren Höhenpunkt. Mit der brutalen Entführung des Arbeitgeberpräsidenten Schleyer. Auch in der Schweiz gab es eine kleine Gruppe, die der RAF Waffen lieferte und sie unterstütze. Was wurde aus diesen Anarchisten?

  • Newsflash

    USA: Trumps Reformvorschläge zur Einwanderung +++ Nobelpreis für Verhaltensökonomen +++ 50. Todestag von Che Guevara

  • Homosexualität im Fussball – ein Tabu?

    Es gibt schwule Fussballer, jedoch outen sie sich kaum. Eines der letzten grossen Tabus, Homosexualität im Fussball, bröckelt sehr langsam. Ein neuer Schweizer Film nimmt sich dem Thema an und geht der Frage nach, warum das so ist. «10vor10» verfolgte die Dreharbeiten.