Lehrlinge aus dem Ausland, Drohnen-Grenzwache, Michael Phelps

Beiträge

  • FOKUS: Das Lehrlingsparadox

    In diesen Tagen fängt für tausende von Jugendlichen die Lehre oder ein neues Lehrjahr an. «10vor10»-Recherchen zeigen, dass zu den Lernenden auch viele gehören, die gar nicht in der Schweiz wohnhaft sind. Birgt dies nun mehr Potenzial oder Gefahr für den Schweizer Arbeitsmarkt?

  • Unterstützung der Grenzwachtkorps durch Drohnen

    Ob Schmuggler, Kriminaltouristen oder illegale Einwanderer: Viele machen früher oder später unfreiwillige Bekanntschaft mit der Schweizer Grenzwachkorps. Rund 2000 Grenzwächter sind im Einsatz, die durch Drohnen Unterstützung aus der Luft bekommen. «10vor10» begleitete eine Patrouille durch die Nacht.

  • Spaniens Comeback als beliebtes Ferienziel

    Die Touristenströme haben sich für diesen Sommer verschoben. Die Türkei, Ägypten, Tunesien sowie Griechenland sind out. Aus Angst vor Terroranschlägen und dem Flüchtlingschaos, zieht es die Touristen wieder vermehrt ans westliche Mittelmeer. Wer davon wirklich profitiert und wer nicht, zeigt «10vor10».

  • Newsflash

    Bombenanschlag in Pakistan +++ USA: DELTA-Airline-Panne +++ Japan: Tenno Denkt an Rücktritt

  • Die Rückkehr von Michael Phelps

    Das neunzehnte Olympia-Gold holte er sich gestern. Michael Phelps, ist jetzt schon eine Legende als Schwimmer und ein Held für die Vereinigten Staaten. Doch war der Athlet schon rückgetreten und erlebte diverse private Tiefs. Wie schaffte er es, wieder aufzustehen?