«10vor10» vom 19.5.2015

Beiträge

  • IS erobert Ramadi

    Der IS hat die Stadt Ramadi erobert. Die irakische Armee konnte dem Ansturm nicht standhalten. Unser SRF-Korrespondent Pascal Weber analysiert die strategische Wichtigkeit der Stadt.

  • Riklin hat Amtsgeheimnis verletzt

    Christoph Mörgeli bekommt Recht vor dem Berner Obergericht. Die CVP-Nationalrätin hat in den Augen des Gerichts das Amtsgeheimnis verletzt. In der Herbstsession 2013 soll Rickly Journalisten Informationen über Mörgeli weitergegeben haben.

  • Transportflugzeuge für Schweizer Armee

    Braucht die Schweiz Transportflugzeuge für die Armee? Stände- und Nationalrat sagen Ja zu den Transportern. Vor zehn Jahren hat das Parlament die Idee noch bachab geschickt.

  • Andy Rhis, der Tausendsassa

    Andy Rhis hat jahrelang die Firma Phonak, die heute Sonova heisst, geleitet. Aber auch im Radsport und im Fussball ist der Tausendsassa aktiv. Ein Portrait.

  • Newsflash

    SBB schliesst Reisebüros +++ Thailand: Shinawatra vor Gericht +++ Jeder Vierte hat Schlafprobleme

  • FOKUS: Livestreams via App

    Apps wie «Meerkat» oder «Periscope» streamen live ins Netz. Heute kann jeder mit seinem Smartphone zum Live-Reporter werden. Doch es gibt auch rechtliche Tücken. Im Studio warnt der oberste Schweizer Datenschützer Hanspeter Thür vor den Folgen.

  • FOKUS: Hinter den Kulissen von «10vor10»

    Die ganze Sendung wurde von SRF Online-Redaktor Angelo Zehr live mit dem Smartphone begleitet.