«10vor10» vom 1.2.2018

Beiträge

  • FOKUS: Die Werbegiganten Facebook und Co.

    Facebook und Google sahnen weltweit Milliarden mit Werbung ab. Heute hat Facebook seine Zahlen veröffentlicht. Es hat dank sprudelnder Werbeeinnahmen den höchsten Gewinn und Umsatz in seiner Firmengeschichte geschrieben. Auch hierzulande verdienen sich die Tech-Giganten eine goldene Nase.

  • FOKUS: Hetze auf Facebook

    Auf Facebook kann jeder Beitrag ungefiltert publiziert werden – Redefreiheit ist die goldene Regel. Anstössige Inhalte werden erst nachträglich von Facebook-Mitarbeitern entfernt. So sind Falschmeldungen, Hass und Hetze weitverbreitet. Wie extrem das sein kann, zeigt das Beispiel des Journalisten Richard Gutjahr.

  • Sechs Millionen Autos auf Schweizer Strassen

    Auf Schweizer Strassen sind mittlerweile mehr als sechs Millionen Fahrzeuge unterwegs. Durchschnittlich sitzen in einem Auto 1,6 Personen. «10vor10» begab sich per Autostopp auf die Strasse und wollte wissen: Wieso fahren so viele Leute allein?

  • Die Geschichte eines tödlichen Anschlags – Reportage aus Kabul

    Im August 2017 wurden bei einem Anschlag auf eine schiitische Moschee in Kabul 42 Menschen getötet. Der IS bekannte sich zum Angriff. Überlebende schildern im zweiten Teil der «10vor10»-Reportage aus Kabul, wie sie die Attacke miterlebten.

  • Newsflash

    Olympia-Sperren aufgehoben +++ Rauchverbot an Bahnhöfen +++ Umstrittenes Holocaust-Gesetz in Polen

  • Der letzte Film einer Hollywood-Legende

    Er ist der einzige männliche Schauspieler mit drei Oscars. Jetzt hat er im Alter von 60 Jahren angekündigt, mit dem Schauspielern aufzuhören. Sein wohl letzter Film, «Der seidene Faden», läuft jetzt in den Schweizer Kinos. Ein Rückblick auf die Karriere des legendären Daniel Day-Lewis.