«10vor10» vom 18.8.2016

Beiträge

  • Aleppo – Ort des Schreckens

    Krieg in Worte zu fassen, ist unmöglich. Es sind deshalb oft Bilder, die eindrücklich vor Augen führen, welches Elend Krieg verursacht. Bilder wie das des kleinen Jungen aus Aleppo, welches heute um die Welt geht. In der umkämpften syrischen Stadt herrscht zurzeit Ausnahmezustand.

  • Anzahl Erwerbslose in der Schweiz ist gestiegen

    Wie die neuen Zahlen zur Erwerbstätigkeit vom Bundesamt für Statistik zeigen, sind in der Schweiz über fünf Millionen Menschen arbeitstätig, so viele wie noch nie. Doch entgegen dem europäischen Trend hat auch die Zahl der Erwerbslosen zugenommen.

  • Schlechte Aussichten für Menschen ohne Lehrabschluss

    Einen Schritt weiter auf dem Weg zurück ins Arbeitsleben ist der Produktionsmechaniker Bujar Mehmeti. Er hat, obwohl ebenfalls noch ohne Lehrabschluss, Fuss fassen können in einem Industrie-Betrieb. Dies vor allem dank seinem Arbeitgeber, der ihm eine Ausbildung berufsbegleitend ermöglicht.

  • Kudelski's Patent zum Glück

    Ein Unternehmen aus dem Waadtland legt sich erfolgreich mit den ganz grossen an. Kudelski hat die Technologie-Giganten Netflix und Apple verklagt - und die Prozesse gewonnen. Es ging dabei um die Nutzung von Technologie, die eigentlich Kudelski erfunden und patentiert hat.

  • Newsflash

    Anschlagsserie in der Türkei +++ Rajoy stellt sich zur Wahl +++ Waldbrand in Kalifornien

  • Zukunftslabor Kalifornien: Spiritualität 2.0

    Im vierten Teil der Serie über Kalifornien driften die «10vor10»-Reporter Arthur Honegger und Thomas Von Grünigen in eine höhere Sphäre: sie begeben sich auf eine spirituelle Reise. Und zeigen, wie die Kalifornier versuchen, zur inneren Mitte zu finden, und ein besserer Mensch zu werden.