«10vor10» vom 31.8.2017

Beiträge

  • FOKUS: Die vergessene Flut in Südasien

    Während Sturm Harvey im Fokus der Berichterstattung steht, geht ein anderes Unwetter praktisch vergessen: Der Monsun in Südasien, der bereits mindestens 1500 Menschenleben gefordert hat. Es ist eine der grössten Hochwasserkatastrophen der letzten Jahrzehnte. Betroffen sind vor allem Indien, Bangladesch, Nepal und Pakistan.

  • FOKUS: Wie die Texaner der Krise trotzen

    In Houston beginnen langsam die Aufräumarbeiten. Weil es den Stadtbehörden an Arbeitskräften, melden sich Tausende Freiwillige. Die Helfer räumen nicht nur auf, sondern unterhalten auch Kinder oder bieten gratis Haarschnitte an. «10vor10» ist vor Ort und zeigt, wie Texas im Angesicht der Krise zusammenrückt.

  • Wenig Widerstand gegen Erhöhung des Rentenalters für Frauen

    Was früher noch ein grosses Politikum war, spielt in der Diskussion über die Altersvorsorge 2020 nur noch eine Nebenrolle: die Erhöhung des Rentenalters für Frauen. Bis weit ins linke Lager hinein wird die Reform unterstützt, die Rentenalter 65 für alle beinhaltet. Wie ist es dazu gekommen?

  • Deutschlands finstere Terror-Jahre

    40 Jahre ist es her, seit Terroristen der Roten Armee Fraktion den deutschen Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer brutal entführten. Das Geiseldrama endet blutig, Schleyer wird nach mehreren Wochen Gefangenschaft hingerichtet. Sein Sohn Hanns Eberhard Schleyer erzählt «10vor10» von der Zeit des Terrors.

  • Newsflash

    Rückkehr für Eritreer nicht unzumutbar +++ Diplomatisches Seilziehen zwischen Russland und USA +++ Bondo: Neuer Murgang befürchtet

  • Samirs Kosmos – ein neuer Kulturtempel

    Samir ist einer der umt riebigsten Köpfe der Schweizer Filmszene und wohl gerade deshalb bis über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Morgen wird nun das Kosmos eröffnet: Ein Kulturtempel, der Bühne, Buchsalon, Bistro, Bar und Kino auf 5000 Quadratmetern vereint – ein Einblick in Samirs Welt.