«10vor10» vom 1.7.2016

Beiträge

  • Österreichische Blamage: Präsidentschaftswahl wird wiederholt

    Die Bundespräsidentschaftswahlen in Österreich müssen wiederholt werden. Das entschied heute das österreichische Verfassungsgericht. Die Richter bemängelten Rechtswidrigkeiten in vielen Bezirken beim Wahlgang vom 22. Mai. Wer hat nun die besseren Karten? Mit aktuellen Einschätzungen aus Wien.

  • Vollverschleierung im Tessin nun unter Strafe

    Heute tritt im Kanton Tessin ein Burkaverbot in Kraft. Sein Gesicht darf im öffentlichen Raum von nun an niemand mehr verhüllen. Wer trotzdem eine Burka oder einen Niqab trägt, muss mit einer Busse zwischen 100 und 1000 Franken rechnen.

  • Wie sicher ist der Flughafen Zürich?

    Nach dem Anschlag auf den Flughafen Brüssel-Zaventem im März geriet diese Woche der Flughafen Istanbul-Atatürk ins Visier von Terroristen. Beide Ereignisse forderten dutzende Tote. Die Frage nach der Sicherheit an Flughäfen stellt sich auch hierzulande. Die Suche nach einer Antwort in der «10vor10»-Reportage.

  • Australien: Kühe oder Kohle?

    Morgen wählt Australien ein neues Parlament. Eines der wichtigsten Wahlkampf-Themen ist, wie das Land wirtschaftlich wieder auf die Beine kommt. «Down Under» stellt sich daher ganz grundsätzlich die Frage, auf welche Märkte man künftig setzen will: auf Rohstoffe wie Kohle oder auf die Landwirtschaft?

  • Newsflash

    Schweiz: Jean-Michel Cina neuer SRG +++ Schweiz: SPK diskutiert Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative +++ USA: Tesla-Autopilot verursacht tödlichen Unfall

  • Queen-Mischpult sorgt in Basel für Traumklänge

    Auf der Suche nach dem perfekten Klang scheute der Basler Tonmeister Daniel Dettwiler keine Mühen. In Spanien erwarb er nun das legendäre Mischpult, auf dem Stars wie Queen und Supertramp in den 1970er-Jahren ihre Hits abmischen liessen. Auch heute noch stelle das analoge «Cadac» digitale Mischer in den Schatten.