«10vor10» vom 23.10.2017

Beiträge

  • IOK will Olympia mehrheitsfähig machen

    Dem Internationalen Olympischen Komitee sind in den letzten Jahren immer mehr Bewerber abgesprungen. Auch die Olympia-Kandidatur von Sion ist seit dem ersten Tag umstritten. Zu gross, zu teuer, zu wenig nachhaltig. Doch das IOK hat jetzt Besserung gelobt und eine neue Reform präsentiert.

  • Unbeliebte Kondome

    Sexuell übertragbare Krankheiten wie Syphilis, Chlamydien und Gonorrhoe nehmen in der Schweiz weiter zu. Zwar lassen sich mehr Menschen testen – aber das Kondom verliert an Popularität, obwohl es eigentlich vor allen diesen Geschlechtskrankheiten schützen würde.

  • FOKUS: Öffentliche Schule unter Druck

    Die Schweiz ist stolz auf ihr vielfältiges Bildungssystem. Immer mehr Eltern misstrauen heutzutage der Volksschule und schicken ihre Kinder in Privatschulen oder unterrichten zu Hause. Weshalb ist das so?

  • FOKUS: Studiogespräch mit Carl Bossard

    Carl Bossard ist Dozent an der Pädagogischen Hochschule in Zug und spricht im Studiogespräch über die Kritik am Volksschulsystem. Er sagt, dass ohne die Volksschule die soziale Durchmischung verloren geht.

  • Newsflash

    345 Millionen Dollar für Rohingyas +++ Bluttat in Flums +++ Cristiano Ronaldo ist FIFA-Weltfussballer

  • In England bricht die Küste weg

    Stürme und Wellengang sorgen dafür, dass die Küste im Osten Englands immer mehr erodiert. Ein Naturphänomen, das den Bewohnern zu schaffen macht. Manche haben bereits über die Hälfte ihres Landes verloren. Aufhalten lässt sich der Vorgang nur schwer.