«10vor10» vom 17.6.2016

Beiträge

  • FOKUS: Rio ohne Russland

    Der Internationale Leichtathletik-Verband IAAF hat einstimmig die Sperre gegen den russischen Verband verlängert. Damit werden die Athleten aus Russland voraussichtlich nicht an der EM in Amsterdam und den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro teilnehmen.

  • FOKUS: Enthüllungsjournalist Hajo Seppelt

    Im «10vor10»-Live-Gespräch äussert sich der deutsche Enthüllungsjournalist Hajo Seppelt zu seinen brisanten Enthüllungen.

  • FOKUS: Einschätzungen von Christof Franzen

    Nach Bekanntwerden des IAAF-Entscheids kündigte der Kreml rechtliche Schritte an. Russland will gegen den Ausschluss der Athleten vorgehen. Aktuelle Einschätzungen von SRF-Korrespondent Christof Franzen.

  • Kantonsvergleich: Rückschaffung Asylbewerber

    Wenn ein Asylgesuch abgelehnt wird, muss die Person die Schweiz eigentlich sofort verlassen. In der Praxis sieht das aber oft anders aus, wie der kantonale Vergleich zwischen den Kantonen zeigt. So scheint es einzelnen Kantonen mit dem Rückschaffen weniger zu eilen als anderen.

  • Cola bald doppelt so teuer?

    Fettleibigkeit gilt in den USA als grosses Problem in der Volksgesundheit. Die Stadt Philadelphia nimmt nun zur Reduzierung dieser eine Pionierrolle ein. So werden künftig gezuckerte Softdrinks aufgrund einer Zuckersteuer massiv teurer und den Konsum weniger attraktiv werden.

  • Patrouille Suisse fliegt wieder

    Heute ist die Patrouille Suisse zum ersten Mal seit dem Unfall letzte Woche an einer Flugshow in Meiringen geflogen. Wie verarbeiten die Piloten den Absturz ihres Kollegen und wie gehen sie mit dem Risiko um, welches ihr Beruf mit sich bringt?

  • Newsflash

    Grossbritannien: Premier David Cameron gedenkt Joe Cox +++ Schweiz: Hochwassergefahr wegen heftiger Regenfälle +++ Schweiz: Bundesrat will Service public auch im Internet

  • «10vor10»-Serie: Die Queen

    Für viele Briten ist die Queen so etwas wie eine Übermutter. Sie verkörpert die Kultur der Insel wie keine Zweite. Dieses Jahr feierte Her Majesty ihre 65-jährige Regentschaft und vor kurzem ihren 90. Geburtstag. Damit ist Queen Elisabeth II die am längsten amtierende Monarchin in der Geschichte Grossbritanniens.