«10vor10» vom 30.10.2017

Beiträge

  • USA – spitzt sich die Russland-Affäre zu?

    Die US-Justiz hat Anklage gegen Trumps früheren Wahlkampfmanager Paul Manafort erhoben. Der 68-Jährige wird der Verschwörung gegen die USA, der Geldwäscherei und der Falschaussage beschuldigt. Gerät nun die US-Regierung erneut unter Druck?

  • Einschätzungen aus Washington

    Was hat die Anklage Manaforts mit Donald Trump zu tun? Kocht jetzt die Russland-Affäre wieder hoch? Und wie gross ist der Rückhalt Trumps in seiner eigenen Partei? Peter Düggeli, USA-Korrespondent von SRF, mit einigen Einschätzungen.

  • FOKUS: Programmierkurse an der Schule

    Digital Natives wachsen mit dem Internet und viel Technik auf. Informatik-Cracks seien sie deswegen aber noch lange nicht, meinen die Erziehungsdirektoren. Deshalb soll der Informatikunterricht an Schweizer Kantonsschulen obligatorisch werden.

  • FOKUS: Woher kommt der IT-Branchen-Nachwuchs?

    Programmierkurse und Förderung der Medienkompetenz an Schulen seien gut und recht, doch laut Experten zu wenig. Denn nur eine Minderheit des Branchen-Nachwuchses wird an Kantonsschulen und Universitäten ausgebildet.

  • Wie Cannabis bei Krankheiten hilft

    Cannabis gilt zwar immer noch als illegales Rauschmittel, dennoch fällt es vor allem in der Medizin durch seine positiven Wirkungen auf. «10vor10» besuchte eine Familie, deren Hoffnungen in den Händen eines einzigen Cannabis-Apothekers liegt.

  • Newsflash

    Spanien: Anklage gegen Puigdemont +++ Schweiz: starke Gletscherschmelze +++ Eishockey: Streit beendet Karriere

  • Das Leben eines Au-pairs in England

    In den Zwischen- und Nachkriegsjahren war England ein beliebtes Reiseziel für Schweizerinnen gewesen. Als Au-pairs lernten sie dort zu leben und zu lieben.