«10vor10» vom 21.8.2017

Beiträge

  • Barcelona: Attentäter von Polizei erschossen

    Der Hauptverdächtige des Anschlags in Barcelona mit 15 Toten wurde heute von der Polizei erschossen. Die Ermittlungen gehen trotzdem weiter. Viele Fragen sind noch offen, zum Beispiel: Wie konnten sich die Täter in der idyllischen Kleinstadt Ripoll radikalisieren?

  • FOKUS: Der Weg aus der Illegalität

    In der Schweiz gibt es rund 75'000 sogenannte Sans Papiers: Menschen, die illegal im Land sind und keine gültigen Papiere haben. Tania Alvarez, ursprünglich aus Ecuador, gehörte auch zu ihnen. Doch sie schaffte den Weg aus der Illegalität – auch wenn er lang und steinig war.

  • FOKUS: Interview mit Pierre Maudet

    Bei der Legalisierung von Sans Papiers hat Genf eine Vorreiterrolle. Zentrale Figur ist dabei Regierungsrat und Bundesrats-Kandidat Pierre Maudet. Er erklärt, weshalb er sich für Sans Papiers einsetzt.

  • FOKUS: Sans Papiers legalisieren – ja oder nein?

    Nach Genf widmet sich auch Basel dem Problem der Sans Papiers. Der Kanton Basel-Stadt hat heute entschieden, dass sich die Papierlosen straffrei den Behörden stellen können. Doch es ist nach wie vor umstritten, ob illegal Anwesende überhaupt einen rechtlichen Status erhalten sollen. «10vor10» zeigt Pro und Kontra.

  • 100 Tage Macron – und was die Franzosen dazu sagen

    Der Jubel war gross, als Emmanuel Macron im Mai zum Präsidenten Frankreichs gewählt wurde. Doch wie sieht es jetzt aus, 100 Tage nach dem Amtsantritt? Die Stimmung hat sich merklich abgekühlt. «10vor10» hat sich in Frankreich umgehört.

  • Newsflash

    Marseille: Mann fährt mit Auto in Bushaltestellen +++ Militärmanöver in Südkorea

  • Verdienen Lehrer zu wenig?

    Heute hat für Tausende Kinder in der ganzen Schweiz die Schule begonnen. Doch viele Lehrer sind frustriert: Die Lohnentwicklung stagniert, obwohl der Arbeitsaufwand und der Stress im Job steigt. Kritiker werfen den Lehrern «Jammern auf hohem Niveau» vor. Wie steht es um die Schweizer Lehrpersonen?

  • Spektakuläre Sonnenfinsternis

    Heute war in den USA eine totale Sonnenfinsternis zu sehen. Tausende beobachteten das Spektakel.