«10vor10» vom 29.5.2015

Beiträge

  • FOKUS: Exklusives Interview mit Blatter

    Der Fifa-Kongress im Hallenstadion ging in diesen Stunden zu Ende. Als Sepp Blatter die Bühne verliess, gab er einem Journalisten von SRF-Sport ein exklusives Interview - «10vor10» zeigt einen kurzen Ausschnitt.

  • FOKUS: Die Wiederwahl Blatters

    Heute ist Joseph Blatter als Fifa-Präsident in Zürich wiedergewählt worden. Zwar kriegte er einen Schuss vor den Bug - blieb am Ende aber unbehelligt. «10vor10» berichtet über die Ereignisse im Zürcher Hallenstadion.

  • FOKUS: Die Dankesrede

    Eine glanzvolle Wahl war es nicht für Joseph Blatter. Er erhielt zu wenig Stimmen, um den ersten Wahlgang für sich zu entscheiden. Doch dann zog sich sein Herausforderer zurück. «10vor10» zeigt einen Ausschnitt aus Blatters Dankensrede.

  • FOKUS: Präsident mit wenig Macht

    Der Fifa-Präsident verfügt laut den Statuten nur über wenig Macht. Wieso er in der Fifa trotzdem eine Schlüsselfigur ist, erklärt Guido Tognoni, ehemaliger Fifa-Direktor, im «10vor10»-Studiogespräch.

  • FOKUS: Korruption in der Fifa

    Der ehemalige Vizechef der Fifa, Jack Warner, hat sich gestern in seinem Heimatland den Behörden gestellt. «10vor10» zeigt, was Warner vorgeworfen wird und wieso sein Fall exemplarisch für die Korruption in der Fifa steht.

  • Neue Ausschaffungs-Gefängnisse

    Die Kantone müssen neue Gefängnisplätze schaffen für Ausländer, welche die Schweiz verlassen müssen. Wie 10vor10 Recherchen zeigen, haben neun Kantone grünes Licht für den Bau von zwei neuen Ausschaffungs-Gefängnissen gegeben.