«10vor10» vom 21.3.2016

Beiträge

  • FOKUS: Ende der Eiszeit – Differenzen bleiben

    Als erster US-Präsident seit 88 Jahren schreitet Barack Obama die Ehrengarde in Kuba ab. Dann setzen sich Obama und Kubas Staatschef Raúl Castro zu Gesprächen zusammen.

  • FOKUS: Kuba testet den Kapitalismus

    Sozialistische Marktwirtschaft hier, Kapitalismus dort: Kubas Wirtschaft hinkt immer noch hinterher, obwohl Kubas Regierung die Privatisierung zaghaft vorantreibt.

  • Streit der Anwälte

    Bundesrätin Simonetta Sommaruga erntet Kritik für ihre geplante Asylgesetz-Revision aus dem linken Lager: Linke Anwälte kritisieren die kostenlosen Rechtsvertreter für Asylbewerber. Allerdings aus ganz anderen Gründen als die SVP.

  • Krebskranke: Tieferes Sterberisiko

    In der Schweiz nehmen die Krebserkrankungen stetig zu. Das Risiko an Krebs zu sterben ist dagegen weiter gesunken, wie der neuste Krebsbericht zeigt.

  • Securitas statt Polizei

    Das Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung scheint in der Schweiz ein Geschäftsmodell zu sein: Immer häufiger übernehmen private Sicherheitsfirmen Aufgaben der Polizei.

  • Newsflash

    Keine Amtshilfe +++ Neuer Terrorverdächtiger +++ Sawtschenko des Mordes schuldig

  • Blogger: Die neuen Lieblinge der Uhrenindustrie

    Sie haben an der Baselworld Hochkonjunktur: Uhrenblogger. Ihren Lesern zeigen sie die neusten und exklusiven Uhrenmodelle – und lassen sich dafür von den Uhrenfirmen gut bezahlen.