«10vor10» vom 16.5.2017

Beiträge

  • Zweifel an Trump wachsen

    US-Präsident Donald Trump hat dem höchsten russischen Diplomaten Sergej Lawrow brisante Geheimdienstinformationen über die Terrormiliz Islamischer Staat weitergegeben; ein weiterer umstrittener Fall um Donald Trump. Wie stehen seine Parteikollegen dazu?

  • Live-Schaltung nach Washington

    Schwindet nun Trumps Rückhalt bei den Republikanern? Wie viel kann sich Donald Trump noch leisten? Die Einschätzungen von SRF-Korrespondent Peter Düggeli.

  • Zahl der Ferienflüge in der Schweiz steigt rasant

    Schweizer fliegen immer öfter in die Ferien. Um 43 Prozent ist die Anzahl Flugreisen pro Person zwischen 2010 und 2015 angestiegen. Warum fliegen Schweizerinnen und Schweizer immer mehr? Und: Wie wirkt sich das auf die Umwelt aus?

  • Clevere Stau-Lösungen

    Durchschnittlich verbringt ein Schweizer 44 Minuten pro Tag im Auto. Der wohl unangenehmste Teil dieser Zeit ist derjenige im Stau. 10vor10 interessiert sich darum für Lösungsansätze und zeigt die Tricks von verschiedenen Schweizer Städten zur Regelung des Strassenverkehrs.

  • Automatischer Informationsaustausch: Gastarbeiter in Angst

    Der automatische Informationsaustausch betrifft nicht nur reiche Leute – sondern auch Gastarbeiter, die in der Heimat ein nicht-deklariertes Konto haben, oder sich ein Haus für den Lebensabend gebaut haben. Wer einmal Sozialbeiträge in der Schweiz bezogen hat, könnte Probleme bekommen. Sogar die Ausweisung droht.

  • Cannes: Wie SchweizerInnen das Festival prägten

    Morgen beginnen die internationalen Filmfestspiele von Cannes, bereits zum 70. Mal. «10vor10» blickt anlässlich des Jubiläums auf die Geschichte eines der weltweit grössten Kino-Spektakel und richtet den Fokus auf Schweizerinnen und Schweizer, die das Festival prägten.