«10vor10» vom 18.12.2017

Beiträge

  • Trumps neue Sicherheitsstrategie

    Donald Trump stellte heute seine neue Sicherheitsstrategie vor. Sie klang über weite Strecken eher wie eine Wahlkampfrede. Zudem kritisierte er seine Vorgänger scharf.

  • FOKUS: Ab 50 soll die Lohnkurve bergab gehen

    Fast jährlich gibt es Lohnverhandlungen zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern. Daneben gibt es seit einiger Zeit auch eine Debatte darüber, wie die Lohnkurve über das gesamte Arbeitsleben aussehen soll. Diese soll nämlich ab 50, entgegen der heutigen Kurve, wieder sinken.

  • FOKUS: Studiogespräch mit Daniel Lampart

    Daniel Lampart, Chefökonom des Schweizerischen Gewerkschaftsbunds, nimmt aus Sicht der Arbeitnehmer Stellung zum neuartigen Lohnkurven-Modell.

  • Die Zukunft des African National Congress ist ungewiss

    Cyril Ramaphosa ist als Nachfolger von Jacob Zuma zum Präsidenten von Südafrika gewählt. Jedoch ist der Glanz des African National Congress’, der seit der Präsidentschaft von Nelson Mandela an der Macht ist, verblasst. «10vor10» hat junge und alte Anhänger des ANC besucht und nach ihrer Meinung zu dessen Zukunft gefragt.

  • CBD im Hoch

    Das Wort Cannabidiol, kurz CBD, macht derzeit die Runde. Das Rauchen eines Joints war bis vor geraumer Zeit klar illegal. Je nachdem, oder das Rauschmittel THC oder CBD im Spiel sind, ist die Sachlage aber unterschiedlich. Mittlerweile gibt es fast 500 Produzenten von CBD in der Schweiz, hundertmal mehr als Anfang Jahr. Was bedeutet dieser Boom für die Hanfbranche?

  • Newsflash

    Sebastian Kurz ist heute als neuer Regierungschef Österreichs vereidigt worden. +++ Die EU setzt die Schweiz unter Druck: Sie will den gleichwertigen Zugang der Schweizer Börsen im EU-Raum nur befristet anerkennen. +++ In der Nähe von Seattle im US-Bundesstaat Washington ist ein Zug auf einer Brücke entgleist und auf eine vielbefahrene Autobahn gekippt.

  • Schnee ist für sie kein Hindernis

    Velokurriere sind heimliche Helden der Strasse. Flink wieseln sie durch den Verkehr und verärgern mitunter andere Verkehrsteilnehmer. Vielfach geht aber vergessen: Sie sind auch im tiefsten Winter bei Schnee unterwegs. Ihr Stolz verlangt dabei, auch unter diesen widrigen Bedingungen schneller als die motorisierte Konkurrenz zu sein. «10vor10» hat einen Velokurier im Schnee begleitet.