«10vor10» vom 18.10.2016

Beiträge

  • FOKUS: Urteil gegen IV-Detektive

    Bisher haben Privatdetektive verdächtigte Versicherungs-Betrüger mit Methoden observiert, die an Geheimdienste erinnern. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat nun entschieden, dass für eine solche Art der Überwachung die gesetzliche Grundlage fehlt.

  • FOKUS: Studiogespräch mit Thomas Gächter

    Thomas Gächter ist Professor für Sozialversicherungsrecht an der Universität Zürich. Im Gespräch erklärt er, was der Entscheid des Menschenrecht-Gerichtshofs für die Versicherungsbranche bedeutet.

  • Einfacher Wahlkampf für Hillary Clinton

    Drei Wochen vor der US-Präsidentschafts-Wahl kann sich Hillary Clinton entspannt zurücklehnen. Ihr Gegner Donald Trump hängt in den Seilen, wettert gegen die eigene Partei und sogar gegen das US-Wahlsystem. Damit zieht er alle Aufmerksamkeit auf sich. Das kommt Hillary Clinton gerade recht.

  • Speeddating mit dem zukünftigen Arbeitgeber

    In der Schweiz finden zunehmend Job-Speeddatings statt. In wenigen Minuten gilt es, den zukünftigen Arbeitgeber von den eigenen Vorzügen zu überzeugen und vielleicht den Job fürs Leben zu finden.

  • Vormarsch auf Mossul

    Im Irak ist der Kampf um Mossul in vollem Gang. Ziel ist es, die Stadt vom selbst ernannten Islamischen Staat zu befreien. Doch dieser will eine Rückeroberung um jeden Preis verhindern.

  • Newsflash

    Russische Streitkräfte und syrisches Regime unterbrechen Luftangriffe auf Aleppo vorzeitig +++ Asylgesuche in der Schweiz stark rückläufig +++ Stiftung reicht Strafanzeige gegen Veranstalter von Neonazi-Konzert im Toggenburg ein

  • Ben Affleck präsentiert neuen Film

    Ben Affleck polarisiert wie kaum ein anderer. Er ist sowohl als Schauspieler wie auch als Regisseur eine Wundertüte. Mit 10vor10 hat er über seinen neusten Film „The Accountant“ gesprochen.