«10vor10» vom 15.4.2013

Beiträge

  • Explosionen am Boston-Marathon

    Zwei schwere Explosionen überschatten den Marathonlauf in Boston. Die ersten Läufer hatten das Ziel bereits erreicht, als es auf dem Trottoir neben der Laufstrecke zu den Explosionen kam.

  • Goldpreis im Sinkflug

    Innert zwei Handelstagen fiel der Goldpreis so heftig wie seit 30 Jahren nicht mehr. Die Feinunze Gold hatte im Tagestief noch einen Wert von knapp 1356 Dollar. SRF-Börsenkorrespondent Jens Korte analysiert die aktuelle Situation.

  • Boom bei den Baubewilligungen

    Die Zahl der Baubewilligungen für Wohnungen wächst sprunghaft. Behörden bewilligten von Oktober bis Dezember den Bau von 22‘260 Wohnungen, das sind 71 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Vor allem in kleineren Gemeinden nehmen die Baubewilligungen markant zu. «10vor10» war in der Gemeinde Pratteln unterwegs, die einen regelrechten Bauboom zu verzeichnen hat – und das fast ohne Zweitwohnungen.

  • Gleiche Steuerabzüge für alle Familien?

    Berufstätige Eltern können die Kosten für eine Fremdbetreuung ihrer Kinder von den Steuern abziehen. Die SVP möchte jetzt mit ihrer Familien-Initiative erreichen, dass auch Eltern, die ihre Kinder selbst betreuen, den Aufwand steuerlich geltend machen können. «10vor10» sprach mit Befürwortern und Gegnern.

  • Politik mit der alten D-Mark

    In Deutschland wächst der Widerstand gegen die Europa-Politik. Die Anti-Euro-Partei «Alternative für Deutschland» mobilisiert tausende Menschen und will in den Bundestags-Wahlkampf ziehen. Das Argument, dass der Euro für die Wirtschaft überlebenswichtig sei, lässt die Partei nicht gelten. Sie will die alte D-Mark wieder einführen.

  • Newsflash

    Frankreich: Vermögensliste der Minister +++ NSU-Prozess verschoben +++ Böögg spät explodiert

  • Gangster bombt sich aus Gefängnis

    Die spektakuläre Flucht des gefährlichen Verbrechers Rédoine Faïd aus einem Gefängnis in Lille hält die Polizei in ganz Europa in Atem. Der Franzose ist berühmt-berüchtigt. In diversen Fernseh-Interviews plauderte er in der Vergangenheit über seine Raubüberfälle.