«10vor10» vom 18.5.2015

Beiträge

  • FOKUS: Militärmission gegen Menschenschmuggler

    Die EU will im Mittelmeer militärisch gegen Menschenschmuggler vorgehen. Die EU-Aussen- und Verteidigungsminister haben heute in Brüssel grünes Licht gegeben zur Vorbereitung eines entsprechenden Marineeinsatzes. «10vor10» analysiert das Vorhaben im Studiogespräch mit dem UNO-Experten Andreas Zumach.

  • FOKUS: Flüchtlingskrise in Myanmar

    Auf dem Meer vor Thailand sind zurzeit schätzungsweise 5'000 Menschen auf Booten unterwegs auf der Flucht. Die meisten von ihnen stammen aus Myanmar und sie versuchen auf Booten nach Thailand, Malaysia oder Indonesien zu fliehen.

  • Die Lage der FDP

    Die Affäre um Christa Markwalder stört die innerparteiliche Harmonie der FDP. Während der Parteipräsident Distanz zur fehlbaren Nationalrätin markierte, geben ihr andere Parteimitglieder Rückendeckung. «10vor10» fragt alte Parteigrössen, wie sie die aktuelle Lage der FDP sehen.

  • Schweizer Hilfskonvoi in Ostukraine

    300 Tonnen chemische Produkte zur Wasserreinigung wurden in die Ostukraine geschickt – im Auftrag der Schweizer Regierung. SRF-Korrespondent Christof Franzen hat für «10vor10» den Schweizer Hilfskonvoi begleitet.

  • Der FC Basel dominiert die Liga

    Dieselben Bilder Jahr für Jahr: Der FC Basel feiert bereits zum sechsten Mal in Folge den Meistertitel. «10vor10» fragt Experten, ob die Super League durch die Dominanz und Finanzkraft des FC Basel langweilig wird und wieso die Spiesse so ungleich verteilt sind.

  • Newsflash

    Rückgang von HIV-Infektionen +++ IS bringt Ramadi unter Kontrolle +++ Sommaruga besucht Expo in Mailand

  • Dokumentarfilm über Amy Winehouse

    Der Pop-Ikone Amy Winehouse wird ein filmisches Denkmal gesetzt: der Dokumentarfilm «Amy» feierte gestern auf dem Filmfestival in Cannes Premiere.