«Bannons Entlassung ist nicht 'business as usual'»

Stephen Bannon ist seinen Sitz im Nationalen Sicherheitsrat der USA los. Das sei aber noch nicht der Anfang vom Ende für Trumps Chefstrategen, sagt Josef Braml, Politologe bei der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik.

Stephen Bannon bezeichnet sich selber als «radikalen Denker».
Bildlegende: Stephen Bannon bezeichnet sich selber als «radikalen Denker». Reuters

Ausserdem:

  • Was erwarten die Chinesen von Xi Jinpings Besuch bei Donald Trump?
  • Was sagen die Schülerproteste über die Jugendkultur in der Schweiz aus?
  • Schafft Yahya Jammeh in Gambia den demokratischen Neuanfang?

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: Aleksandra Hiltmann