Bern hat gewählt: Die BDP bleibt - fast - stabil

Bern bleibt bürgerlich - auch nach den Wahlen. Unter spezieller Beobachtung stand die BDP. Vor vier Jahren war sie im Kanton Bern die grosse Verliererin. Jetzt hat sie «nur» einen Sitz im Parlament verloren.Was Politologe Georg Lutz dazu sagt und warum BDP-Präsident Martin Landolt zufrieden ist.

BDP-Präsident Martin Landolt hinter dem Rednerpult
Bildlegende: Die BDP ist stabil im Kanton Bern - Parteipräsident Martin Landolt ist zufrieden. Keystone

Weitere Themen:

  • Die «Scheinwahl» in Ägypten: Es gibt keine echte Alternative zu Präsident Al Sisi.
  • E-Voting mit der Blockchain-Technologie: Könnte einen stabilisierenden Effekt haben für fragile Demokratien. Beispiel Sierra Leone.

Autor/in: Roger Aebli, Redaktion: Tina Herren