Boom bei Miet-Velos in China - Smartphone sei Dank

Über Jahrzehnte war China bekannt für seine Velo-Städte, doch mit dem steigenden Wohlstand verdrängten Motorräder und Autos die Velos aus Peking oder Shanghai. Doch nun bringt das Smartphone die Velos zurück.

Auf dem Bild zu sehen sind zwei Männer. Einer erklärt dem anderen auf dem Smartphone wie die Velo-Miete funktioniert
Bildlegende: Ein Interessierter lässt sich in Peking darüber informieren, wie die Velo-Miete funktioniert Keystone

Weitere Themen

  • Harter Konkurrenzkampf der Mietvelo-Anbieter in der Schweiz - und das obwohl der Markt nicht besonders gross ist.
  • Die Digitalisierung des Festnetzes setzt Alarmanlagen ausser Kraft - warum?
  • Hugh Hefner ist tot - der Begründer des Playboy zeigte aber nicht nur Nacktbilder, sondern machte auch Journalismus.

Autor/in: Sonja Mühlemann, Moderation: Salvador Atasoy, Redaktion: Daniel Eisner