«Das grosse Problem bleibt der Agrarmarkt»

Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann ist aktuell auf Besuch in Südamerika. Er bereist die Staaten der Wirtschaftsgemeinschaft Mercosur, mit denen Verhandlungen für ein Freihandelsabkommen laufen. Diese Verhandlungen verliefen bisher eher harzig, Schneider-Ammann möchte sie beschleunigen.

Argentinisches Fleisch ist begehrt: Zu sehen ist eine Rinderfarm im Norden des Landes.
Bildlegende: Argentinisches Fleisch ist begehrt: Eine Rinderfarm im Norden des Landes. Keystone

Wir fragen, wie die Chancen sind, dass es bei den Verhandlungen einen Erfolg geben wird. Die Einschätzung von SRF-Südamerikakorrespondent Ulrich Achermann.

Weitere Themen:

  • Im Westjordanland findet die erste Sitzung des Palästinensischen Nationalrats seit über 20 Jahren statt. Unter anderem soll eine neue Führungsriege gewählt werden. 
  • In den Böden von Schweizer Naturschutzgebieten befinden sich teils erhebliche Mengen an Mikroplastik. Wir fragen den Geographen, welche Böden konkret betroffen sind.
  • Es kommt immer wieder vor, dass Universitäts-Abschlüsse gefälscht werden. Die Universität Basel will das nun ändern - mit einem Pilotprojekt, bei dem Kurs-Zertifikate in einer Blockchain registriert werden.

Moderation: Christina Scheidegger, Redaktion: Daniel Eisner