Deutschland ist draussen: Wie lange bleibt Löw noch als Trainer?

Es ist eine riesige Enttäuschung. Deutschland scheidet in der Vorrunde aus. Die Fans sind frustiert. Nationaltrainer Jogi Löw zeigt sich betrübt. Aber was bedeutet das Ausscheiden jetzt für unsere Nachbaren? Das Gespräch mit einem Experten.

Niedergeschlagenheit und Verzweiflung: Deutschland ist raus.
Bildlegende: Niedergeschlagenheit und Verzweiflung: Deutschland ist raus. Keystone

Die weiteren Themen:

  • In der Türkei geht die Verhaftungswelle weiter - mehrere hundert Personen wurden festgenommen. Das ist erstaunlich - denn am Sonntag konnte Präsident Recep Tayyip Erdogan einen Wahlsieg verbuchen und seine Macht weiter festigen. Wir haben in Istanbul nachgefragt.
  • Mexiko wählt am Sonntag einen neuen Präsidenten. Der bisherige Amtsträger - Enrique Peña Nieto – muss nach 6 Jahren abtreten. Auch die Regierungspartei ist aufgrund verschiedener Korruptionsskandale stark angeschlagen und wird wohl ihre Mehrheit verlieren. Wie stark ist das Vertrauen der Bevölkerung noch in die Politik? Unsere Korrespondentin erklärt.
  • Netzsperren umgehen, das wollen derzeit mehr Schweizerinnen und Schweizer als noch vor wenigen Monaten. Ein Grund dafür ist das kürzlich angenommene Geldspielgesetz. Dieses erlaubt Behörden künftig Netzsperren einzuführen. Von dieser aktuellen Entwicklung profitieren nun sogenannte VPN-Dienste, die solche Netzsperren umgehen helfen. Wie funktioniert das?

Autor/in: Kevin Capellini, Moderation: Salvador Atasoy, Redaktion: Simone Weber