«Die Fifa hat die unabhängigen Reformer rausgeekelt»

Der Weltfussballverband Fifa ist am Mittwoch Thema im Europarat. Die Korruption soll bekämpft werden. Darüber sprechen wir mit Mark Pieth. Der Antikorruptionsexperte war von der Fifa angestellt, die Korruptionsvorwürfe zu untersuchen - bis er nach zwei Jahren das Handtuch warf

Blick durch eine Linse auf das Fifa-Logo.
Bildlegende: Die FIFA gerät in den Fokus der europäischen Politik. Keystone

Ausserdem:

Die Mitarbeiter der SDA protestieren gegen den Stellenabbau bei der einzig verbliebenen Nachrichtenagentur der Schweiz. Zur Bedeutung der SDA hören Sie den Medienprofessor Vinzenz Wyss und den ehemaligen DRS-Nachrichtenredaktor Kurt Witschi.

Moderation: Salvador Atasoy, Redaktion: Joël Hafner