«Ein Migrationsabkommen mit Libyen ist nicht durchführbar»

Die EU will mit Libyen ein Migrationsabkommen abschliessen, um die Überfahrt von Migranten Richtung Europa zu erschweren. Am EU-Gipfel morgen Freitag ist das ein Thema. Doch ein solches Abkommen ist kaum umsetzbar, sagt SRF-Mitarbeiter Beat Stauffer.

Migranten in einem Schlauchboot auf dem Mittelmeer.
Bildlegende: Ein Migrationsabkommen mit Libyen dürfte wenig bringen: Migranten auf dem Mittelmeer. Keystone

Weitere Themen:

- In Südafrika sorgt der Tod von Dutzenden psychisch Kranken für Aufsehen

- Kampf für gute Unternehmensführung: Die Stiftung Ethos wird 20 Jahre alt

- Politik, Geschäft und Fans: Die Millionen-Transfers im chinesischen Fussball

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: Lukas Mäder