Obama versucht seine Umweltpolitik in die Ära Trump zu retten

Bis am 20. Januar, wenn Donald Trump in den USA das Ruder übernimmt, will Barack Obama offensichtlich noch einiges erreichen: Etwa in der Umweltpolitik. Schliesslich geht es um Obamas Vermächtnis. Würde er das ebenfalls machen, wenn Hillary Clinton seine Nachfolgerin würde?

Minenarbeiter halten an einer Rede des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ein Plakat mit der Aufschrift: «Trump digs coal - Trump steht auf Kohle»
Bildlegende: «Trump digs coal - Trump steht auf Kohle» Minenarbeiter an einer Rede des künftigen US-Präsidenten Donald Trump Keystone

Weitere Themen:

  • In Frankreich will man Sonnenenergie nun auch auf der Strasse einfangen: Mittels Solarpanels, die auf Autobahnen installiert werden.
  • Die junge kasachische Informatikerin Alexandra Elbakyan mischt mit ihrer Plattform "Sci Hub" die Wissenschafts-Szene auf.
  • Das syrische Militär hat den letzten Teil Aleppos erobert. In den letzten Tagen wurden Tausende Zivilisten und Kämpfer aus der Stadt evakuiert.

Moderation: Susanne Schmugge