Schweizer Winterspiele 2026: «Zusammen ist die Chance grösser»

Zwei Projekte für Winterspiele in der Schweiz 2026 sind derzeit noch im Rennen bei Swiss Olympic: jenes der Bündner und ein zweites in der Westschweiz. Dort hat man kurzfristig drei Vorschläge verschiedener Kantone fusioniert. Eingefädelt wurde das von einem Berner.

Das Schweizer Bobteam schiebt an den olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi gemeinsam den Schlitten an
Bildlegende: Gemeinsam ins Ziel: Das Schweizer Bobteam an den olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi Keystone

Weitere Themen:

  • Ohne Budget ins neue Jahr: Was auf Bundesebene in der Wintersession gerade noch abgewendet werden konnte, ist im Kanton Tessin jetzt Tatsache.
  • Dieses Jahr gibt es zum ersten Mal eine «Gebärde des Jahres». Gewählt hat der Schweizerische Gehörlosenbund das Zeichen für «Donald Trump».
  • Trump will, dass Facebook und Google mehr Arbeitsplätze innerhalb der USA schaffen, aber die Tech-Firmen wollen billigere Arbeitskräfte aus dem Ausland holen.

Moderation: Hans Ineichen, Redaktion: Teresa Delgado