Trumps Steuerreform: «Es ist unklar, wer davon profitieren wird»

Die Regierung von Donald Trump will die Steuern in den USA massiv sinken - für Unternehmen sogar mehr als halbieren.Das sind grosse Worte. Doch was bringen diese Steuerpläne wirklich? 

Stellten gestern Trumps-Steuerpläne vor: Finanzminister Steven Mnuchin (rechts) und Gary Cohn (links), Direktor des National Economic Councils.
Bildlegende: Stellten gestern Trumps-Steuerpläne vor: Finanzminister Steven Mnuchin (rechts) und Gary Cohn (links), Direktor des National Economic Councils. Reuters

Weitere Themen:

  • In der Ostukraine ist die Lage unberechenbar - nach wie vor. Am Wochenende wurde ein Mitarbeiter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) getötet.
  • Ivanka Trump bezeichnet sich öffentlich als Feministin – die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel scheut sich davor. Aber verstehen beide überhaupt das gleiche unter dem Begriff Feminismus?
  • Im Berner Münster wird seit drei Jahren das Chorgewölbe restauriert, denn bald steht das 500-jährige Jubiläum an.

Autor/in: Hans Ineichen