«Viele machen sich zur Organspende keine Gedanken.»

Die Schweiz kommt bei der Organspende nicht vom Fleck. Noch immer sterben jede Woche durchschnittlich zwei Personen, weil sie kein Spendeorgan erhalten. Und das obwohl der Bund vor vier Jahren eine Aufklärungsinitiative lanciert hatte. Ein Gespräch mit Franz Immer, Direktor von Swisstransplant.

Das Bild zeigt einen Schweizer Organspendeausweis.
Bildlegende: Der Bund will mehr davon: Schweizer Organspendeausweis keystone

Weitere Themen:

  • Die ersten Wahlen in Angola seit 38 Jahren
  • Abtreibungsverbot gelockert in Chile
  • BBC World Service bald in zwölf neuen Sprachen

Autor/in: Linda von Burg, Moderation: Hans Ineichen, Redaktion: Simone Weber