Wie mutig sind Sie? Und was heisst «mutig sein» überhaupt?

Frauen und Männer haben unterschiedliche Antworten auf diese Fragen. Und die haben nicht nur mit Bungeejumping und Fallschirmspringen zu tun. Der Politologe Michael Hermann zeichnet das Mutporträt der Schweiz.

Eine Frau hängt nach einem Bungeesprung im Seil.
Bildlegende: Mut zeigt sich nicht nur bei Risikosportarten, sondern auch in Beziehungen oder bei der Kleiderwahl. Reuters

Unsere weiteren Themen:

  • Im letzten halben Jahr sind über 600'000 Rohingya von Burma nach Bangladesch geflohen. Die Regierung in Bangladesch will einen Teil der Flüchtlinge auf eine unbewohnte Insel umsiedeln. Doch diese steht regelmässig unter Wasser.
  • Weibliche Genitalverstümmelung verstösst gegen die Menschenrechte. Und doch sind auch hierzulande 15'000 Frauen und Mädchen betroffen oder bedroht. Die Präventions-Expertin erklärt die Hintergründe.

Und:

  • Gamen im Museum: Zwei Zürcher Game-Designer untersuchen das Verhalten von Massen und Individuen.

Moderation: Hans Ineichen, Redaktion: Melanie Pfändler