«Es war einmal im Fernen Osten» von Xiaolu Guo

  • Sonntag, 29. Oktober 2017, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 29. Oktober 2017, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 29. Oktober 2017, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

«Es war einmal im Fernen Osten» von Xiaolu Guo umreisst eine schier unglaubliche Biografie. Gleich nach der Geburt zu Bauern gegeben. Halb verhungert an die Grosseltern im bitterarmen Fischerdorf weitergereicht. Von den Eltern in die Industriestadt geholt. Filmakademie in Peking. Exil in London.

Portrait von Xiaolu Guo
Bildlegende: Portrait von Xiaolu Guo @Christian Sinibaldi

Die heute 43jährige chinesische Schriftstellerin und Filmemacherin («She, a Chinese») erzählt von einem Lebenslauf voller Missbrauch und Gewalt. Als sie Mutter wird, ist es für sie an der Zeit, sich ihrer Vergangenheit zu stellen. Und sich zu fragen, wo ihre Wurzeln sind. Wo ihr Platz. Wer sie ist.

Buchhinweis:
Xiaolu Guo. Es war einmal im Fernen Osten. Aus dem Englischen von Anne Rademacher. Knaus, 2017.

Autor/in: Franziska Hirsbrunner