Herta Müller - Atemschaukel

  • Sonntag, 30. August 2009, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 30. August 2009, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 5. September 2009, 20:00 Uhr, DRS 2

Die 1953 im rumänischen Banat geborene, seit 1987 in Berlin als Schriftstellerin lebende Herta Müller vergegenwärtigt in ihrem neuen Roman ein dunkles Kapitel der Geschichte ihres Landes.

Im Januar 1945 wurden Tausende aus der deutschen Bevölkerung Rumäniens als Zwangsarbeiter in die Sowjetunion deportiert. Unter ihnen auch die Mutter der Autorin und der 2006 verstorbene Büchner-Preisträger Oskar Pastior.

Gestützt auf viele Gespräche mit ihm und anderen Überlebenden hat Herta Müller das mit Pastior gemeinsam initiierte Buchprojekt jetzt zu einem eindringlichen Roman umgestaltet, in dem ein junger Mann so sachlich präzis wie verstörend poetisch von seiner Lagererfahrung und dem Danach berichtet.

Hans Ulrich Probst hat Herta Müller in Berlin zu Gespräch und Lesung getroffen.

Autor/in: Hans Ulrich Probst