Literarische Perlen 2017

Das vergangene Jahr war reich an herausragenden literarischen Werken. Die SRF-Literaturredaktion hat fünf Titel ausgewählt, die sie in ganz besonderen Mass überzeugten. Die Spezialausgabe von «52 Beste Bücher» präsentiert packende Ausschnitte aus den Gesprächen mit den Autorinnen und Autoren.

Ein Stapel Bücher
Bildlegende: Das Jahr war reich an literarischen Highlights Colourbox

Die Auswahl der SRF-Literaturredaktion:

- Natascha Wodin. Sie kam aus Mariupol. Rowohlt 2017.

- Péter Nádas. Aufleuchtende Details. Aus dem Ungarischen von Christina Viragh. Rowohlt 2017.

- Hisham Matar. Die Rückkehr. Auf der Suche nach meinem verlorenen Vater. Aus dem Englischen von Werner Löcher-Lawrence. Luchterhand 2017.

- Lea Singer. Die Poesie der Hörigkeit. Hoffmann und Campe 2017.

- Urs Faes. Halt auf Verlangen. Ein Fahrtenbuch. Suhrkamp 2017.

Autor/in: Felix Münger