«Mein Taubenschlag» von Isaak Babel (Sämtliche Erzählungen)

  • Sonntag, 21. Dezember 2014, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 21. Dezember 2014, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 27. Dezember 2014, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Das erzählerische Werk Isaak Babels, des grossen russischen Poeten und schonungslosen Chronisten der 20er- und 30er-Jahre des letzten Jahrhunderts, ist neu zu entdecken.

Portär von Isaak Babel
Bildlegende: Isaak Babel (1894–1940) Wikimedia

Babel schuf erschütternde Kindheitsbilder, erzählte frivole Gaunergeschichten. Er schrieb mit kaltem Blick über den Ersten Weltkrieg. Andererseits schilderte er das Erwachen der Liebe und darüber, wie er die Künste entdeckte. Mit der grossen Erzählung «Die Reiterarmee» hat Babel Weltliteratur geschaffen. Der russische Stilist hat wie kein anderer den Jahren vor und nach der russischen Revolution ein Gesicht gegeben. Journalistisch präzise und lyrisch-poetisch zugleich.

Diese Sendung ist eine Première. Die Dozentin und Publizistin Corina Caduff sowie der Literaturkritiker und Journalist Andreas Nentwich bilden mit Heini Vogler ein neues Team in 52 Beste Bücher.

Buchhinweis:
Isaak Babel. Mein Taubenschlag. Sämtliche Erzählungen. Herausgegeben von Urs Heftrich und Bettina Kaibach. Übersetzt von Bettina Kaibach und Peter Urban. Hanser, 2014.

Autor/in: Heini Vogler