«Notizen und Details» von Kurt Marti

Zwischen 1964 und 2007 hat der heute 89-jährige Schriftsteller und Theologe Kurt Marti für die Zeitschrift «reformatio» 252 Kolumnen verfasst. Jetzt sind sie in Buchform erschienen.

Es ist Martis gewichtigster Prosaband: ein Riesenpanorama der Schweiz, ihrer Politik, Gesellschaft und Literatur. Kurz: eine einmalige Vergegenwärtigung der letzen 45 Jahre.

Buchtipp:
Kurt Marti. «Notizen und Details.» Theologischer Verlag, 2010.

Autor/in: Felix Schneider