«Open City» von Teju Cole

  • Sonntag, 7. Oktober 2012, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 7. Oktober 2012, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 13. Oktober 2012, 20:00 Uhr, DRS 2

Der nigerianische Schriftsteller Teju Cole lebt in New York. In seinem Romanerstling «Open City» lässt er seine Hauptfigur, den nigerianischen Psychiater Julius, durch die Grossstadt spazieren.

Daraus wird ein vielschichtiges Buch, eine Meditation über das Leben an sich, seine Vergangenheit, das Verhältnis der Rassen zueinander und über die Kunst und Musik.

Ein Gespräch mit Teju Cole und mit dem Afrika-Kenner Ruedi Küng über «Open City».

Autor/in: Eric Facon