Treffen sich zwei» von Iris Hanika

Schon wieder eine Liebesgeschichte! Ja, aber so komisch und umwerfend ehrlich gegen jeden Strich erzählt, dass es eine Freude ist. Iris Hanika fasst in Worte, wo die Sprache sonst versagt: beim unkontrollierbaren Tanz der Hormone, wenn zwei sich treffen und dabei fast alles aus den Fugen gerät.

Hanika schuf  ein buchstäblich herzerfrischendes Kunststück und einen sehr zeitgemässen Heimatroman aus Berlin obendrein.