«Verliebte Lügner» von Richard Yates

  • Sonntag, 30. Dezember 2007, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 30. Dezember 2007, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 5. Januar 2008, 20:00 Uhr, DRS 2

 

Alltag, Mittelstand, Beziehungsprobleme - kann man dazu noch etwas Neues sagen? Richard Yates (1926-1992) kann! Sein Werk wird zur Zeit wiederentdeckt. Sein Roman «Zeiten des Aufruhrs» - eines seiner Hauptwerke - wurde soeben verfilmt. Therese Frey Steffen, Professorin für gender studies, Raphael Urweider, Schriftsteller, Lyriker, und Literaturredaktor Felix Schneider besprechen «Verliebte Lügner», einen Band mit der uramerikanischen Gattung der «short stories», die von Yates massgeblich geprägt wurde: Erzählungen, die Wölfen in Schafpelzen gleichen - scheinbar harmlos, und plötzlich ist der Leser, die Leserin in existenzielle Probleme verwickelt.