«Wunderlich fährt nach Norden» von Marion Brasch

  • Sonntag, 10. August 2014, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 10. August 2014, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 16. August 2014, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Nach ihrem autobiografisch gefärbten Familienroman «Ab jetzt ist Ruhe» legt Marion Brasch jetzt ihren zweiten Roman vor. Mit «Wunderlich fährt nach Norden» betritt Marion Brasch Neuland. Ausserdem emanzipiert sie sich damit ein Stück weit von ihrer Literatenfamilie.

Das Porträt einer lächelnden Frau mit dunklen Haaren.
Bildlegende: Die Autorin Marion Brasch. Jörg Steinmetz

Wunderlich ist ein ganz normaler Typ. Nur ein bisschen eigen. Und weil er Liebeskummer hat, begibt er sich auf eine Reise nach Norden. Dabei kommt er nicht weit, macht aber trotzdem die entscheidenden Begegnungen. Und vor allem: er erfährt, was es bedeutet, im Moment zu leben.
Michael Luisier hat Marion Brasch in ihrem geliebten Prenzlauer Berg besucht und sich dort mit ihr über den Roman und ihr Schreiben unterhalten.

Buchhinweis:
Marion Brasch. Wunderlich fährt nach Norden. S. Fischer, 2014.

Autor/in: Michael Luisier