«Zwei Herren am Strand» von Michael Köhlmeier

  • Sonntag, 28. September 2014, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 28. September 2014, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 4. Oktober 2014, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die beiden Herren, die sich in Santa Monica auf einen Strandspaziergang begeben, sind Winston Churchill und Charlie Chaplin. So unterschiedlich die beiden Freunde sind, so rasch finden sie ihr gemeinsames Thema: den Freitod.

Ein Mann mit kurzen Haaren und Brille schaut in die Kamera.
Bildlegende: Michael Köhlmeier im Gespräch über seinen neuen Roman «Zwei Herren am Strand». Peter-Andreas Hassiepen

Beide, sowohl der «grösste Staatsmann» wie auch der «grösste Schauspieler», haben ein gemeinsames Leiden: eine regelmässig wiederkehrende Depression. Und so versprechen sie sich, einer für den andern dazusein, wenn «der schwarze Hund» sich rührt. Und sie unterstützen sich auch im Kampf gegen den «grossen Diktator», den jeder auf seine Weise führt: der eine mit Krieg, der andere mit Kunst.

Michael Köhlmeier, österreichischer Schriftsteller und Autor bedeutender Romane wie «Abendland» und «Madalyn», beschreibt in seinem neuen Roman eine aussergewöhnliche Freundschaft. Und er schafft mit ihm eine vielschichtige und verblüffende Mischung aus historischer Wahrheit und literarischer Fiktion.

Buchhinweis:
Michael Köhlmeier: «Zwei Herren am Strand.» Hanser, 2014.

Autor/in: Michael Luisier