Apfel-Omelette

Alte Rezepte neu entdeckt

Das Rezept hat uns SRF 1-Hörer Rudolf Kopp aus Siebnen (SZ) geschickt. Es stammt aus dem von Gertrud Haemmerli-Schindler verfassten Rezeptbüchlein «Alti Züri-Rezäpt für Sunntig und Wärchtig», das erstmals 1950 als Manuskript veröffentlicht wurde.

Bildlegende: SRF

Die Autorin hat darin eine Vielzahl von traditionellen Rezepten gesammelt, die einst in Zürcher Herrschaftshäusern aufgetischt wurden. Die Apfel-Omelette ist eine schmackhafte Alltagsspeise, zubereitet aus Zutaten, die man meistens zu Hause hat.

Rudolf Trefzer, der SRF 1-Experte für Ess- und Trinkkultur, hat das Rezept mit genauen Mengenangaben versehen und leicht modiziert nachgekocht.

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Mark Schindler