Best of «A Point Sommer-Rezept»: Schwedenkartoffeln

Kartoffeln, Würste, Lamm-Racks, Poulet-Brust und Gemüse, dicht an dicht – auf dem Grill herrscht häufig Dichte-Stress. Weshalb also die Kartoffeln auch noch auf den Grill werfen?

Goldbraun gebackene Kartoffeln in einer Gratinform.
Bildlegende: Knusprig, goldbraun und dekorativ sind die Schweden-Kartoffeln, wenn sie aus dem Ofen kommen. SRF

Machen Sie deshalb Schweden-Kartoffeln. Ganz bequem und total entspannt im Ofen.
Übrigens: Die «Schweden» passen perfekt zu Grilliertem und sind sehr dekorativ.

Und darauf müssen Sie achten:

  • Für Schweden-Kartoffeln immer festkochende Kartoffeln nehmen. (z. B. Charlotte oder Nicola)
  • Nehmen Sie kleinere Kartoffeln. Dann sind Ihre Schweden-Kartoffeln schneller gar.

Schweden-Kartoffeln – so geht's

Redaktion: Maja Brunner