Der Burger-Bun – Mehr als nur ein Brötli!

Da können Sie noch so gutes Fleisch für Ihre Burger-Tätschli kaufen, das Ketchup oder die BBQ-Sauce selber machen, wenn Sie am Schluss das in Plastik eingeschweisste Brötli mit Ablaufdatum im nächsten Jahr wählen, sind alle ihre Bemühungen für die Katz.

Selbstgemachte Hamburger-Brötli mit Sesam auf einem Blech.
Bildlegende: Burger-Brötli selbstgemacht - Nur so schmeckt der Burger richtig gut! SRF

Oder anders gesagt: Ohne gutes Brötli, keinen guten Burger!

Nur, ein gutes Burger-Brötli zu finden, ist hierzulande ein eher schwieriges Unterfangen und selten von Glück gekrönt. Es sei denn, Sie backen die Buns für Ihre Burger selber. Dann wartet auf Sie – wie garantieren dies - das kleine kulinarische Glück.

Redaktion: Maja Brunner