Erfrischende Zitronen-Wodka-Granita

Sie kennen das bestimmt: Zwei Würste statt nur eine und das Kotelett noch obendrauf. Ja, vom Grill schmeckt's einfach zu gut, um Mass zu halten. Da kommt ein erfrischendes kleines Dessert zum Abschluss wie gerufen.

Zwei Weckgläser mit Zitronen-Wodka-Granita.
Bildlegende: Erfrischend und sommerlich - Zitronen-Wodka-Granita. zVg

Die Zitronen-Wodka-Granita ist unverschämt schnell gemacht und stellt an Köchin und Koch keinerlei kochtechnische Anforderungen. Ein perfektes Sommer-Dessert.

Drei Tipps:

  • Die Granita am Vortag zubereiten. Das Einfrieren braucht seine Zeit.
  • Unbedingt Bio-Zitronen verwenden.
  • Beim Essen dran denken: In dieser Granita hat es ganz anständig Alkohol drin. Also nicht übertreiben damit.

Redaktion: Maja Brunner