Gemüse-Salat: Und es wird Frühling auf dem Teller

Es grünt auf dem Wochen-Markt. Deshalb packen wir uns jetzt den Frühling auf den Teller. Mit den ersten Frühlingsboten aus dem Gemüsegarten gibt's einen feinen Gemüsesalat. Das Rezept finden Sie unten.

Gemüsesalat aus weissem und grünem Spargel, Kohlrabi, Radieschen und Schnittlauch an Zitronen-Vinaigrette.
Bildlegende: Frühlingssalat aus weissem und grünem Spargel, Kohlrabi, Radieschen und Schnittlauch. ZVG

Und so gelingt der Gemüse-Salat:

  • Schneiden Sie den Spargel schräg in Stücke. Das sieht viel schöner aus.
  • Geben Sie den weissen Spargel und die Kohlrabi-Stücke ein paar Minuten vor dem grünen Spargel ins kochende Wasser. Diese beiden Gemüse brauchen etwas länger, bis sie gar sind.
  • Die Gemüse nicht zu lange kochen. Der Gemüse-Salat ist perfekt, wenn Spargel & Co. noch etwas Biss haben.
  • Geniessen Sie den Gemüse-Salat am besten lauwarm. So schmeckt er am allerbesten.

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Maja Brunner