Gut gerollt – Spinat-Feta Rolls

Jetzt ist er da, der zarte Frühlingspinat! Wir packen ihn zusammen mit zerbröseltem Feta und fein gehackten Frühlingszwiebeln in Blätterteig. Würzen ihn mit frischem Dill, Pfeffer und Sumach und dann, ja: «röllele, röllele, röllele».

Aufgeschnittene Spinat-Feta-Rolls.
Bildlegende: Gut gerollt ist halb gegessen - Spinat-Feta-Rolls. SRF

Die Blätterteigrollen bestreichen wir mit Eigelb und geben etwas Mohnsamen drauf. Ab in Ofen damit, und schon steht ein kleiner, feiner «Znacht» auf dem Tisch.

Und wenn Sie - kulinarisch gesehen - Grösseres vorhaben, dann schneiden Sie die Spinat-Feta-Rolls ganz einfach in appetitliche Stücke und servieren diese auch mal als Starters zum Apéro.

Redaktion: Maja Brunner