Gut kombiniert: Schweinefleisch, Spätzli und exotische Gewürze

Alte Rezepte neu entdeckt

Alte Familienrezepte kann man auch neu interpretieren. Das hat Radio SRF 1-Hörerin Maria Frehner aus dem appenzellischen Gais getan. Ihre Hausspezialität Spätzli hat sie mit Resten von Fondue Chinoise und einer Gewürzmischung kombiniert. Das Resultat hat ihre Familie begeistert.

Spätzli lassen sich gut kombinieren. Zum Beispiel mit Resten eines Fondue Chinoises.
Bildlegende: Spätzli lassen sich gut kombinieren. Zum Beispiel mit Resten eines Fondue Chinoises. colourbox

Eigentlich sei sie nur eine durchschnittliche Köchin, versichert Radio SRF 1-Hörerin Maria Frehner. Als sie von ihrer Nachbarin eine «kanarische Gewürzmischung» geschenkt bekam, packte sie aber die Lust am Experimentieren.

Sie kombinierte die Mischung mit Resten eines Fondue Chinoises und servierte dazu ihre Hausspezialität Spätzli. Das Gericht kam in der Familie wahnsinnig gut an. Wer weiss, vielleicht wird daraus die nächste Familientradition.

Autor/in: Claudia Schlup, Moderation: Stefan Kohler, Redaktion: Stefan Wüthrich