Haferflocken-Tätschli

Alte Rezepte neu entdeckt

Haferflocken sind nicht einfach nur gesund. Richtig zubereitet, werden sie zur Delikatesse. Rosmarie Schneider aus Steffisburg (BE) hat das Rezept dafür.

Aus Haferflocken kann man süsse oder salzige Tätschli machen.
Bildlegende: Aus Haferflocken kann man süsse oder salzige Tätschli machen. Colourbox

Sie macht die Tätschli in einer salzigen oder in einer süssen Variante. Bei der salzigen mischt man unter die Grundzutaten Gewürze, Käse oder Gemüse. Bei der süssen Variante vermengt man die Haferflocken mit Früchten und überstreut sie mit Zimt und Zucker und bäckt sie in beiden Fällen in etwas Bratbutter auf beiden Seiten goldbraun.

 

Moderation: Sandra Schiess, Redaktion: Brigitt Flüeler