Lebenslängliche Essumstellungen

Kaum sind die Temperaturen frühlingshaft, werden uns an allen Ecken Diäten angepriesen. Ob man abnehmen will oder die Ernährung aus einem medizinischen Grund umstellen muss: Essumstellungen nützen nur, wenn sie lebenslänglich geplant sind.

Frau hält sich zu grosse Hose vor den Körper.
Bildlegende: Abnehmen wollen viele. Erfolgreich ist jedoch nur, wer seine Ernährung langfristig anpasst. Colourbox

«Die Ernährung umzustellen bedeutet, das Leben umzustellen. Was wir uns über Jahre antrainiert haben, lässt sich nicht in wenigen Wochen verändern», sagt Ernährungsberaterin Beatrice Conrad. Das heisst: Wer seine Ernährungsgewohnheiten umstellen will, muss diese Veränderung gut planen. Tipps dazu liefert Beatrice Conrad in der Sendung «À Point».

Moderation: Adi Küpfer, Redaktion: Brigitte Wenger